Zurück zu allen Veranstaltungen

BarCamp zum kritischen Denken


  • Management Akademie Weimar 1 Gutenbergstraße Weimar, Thüringen, 99423 Germany (Karte)

Kritisches Denken - wir wollen darüber diskutieren, offen und frei: Was ist kritisches Denken? Welchen gesellschaftlichen Stellenwert hat es? In unserem Alltag? Im Beruf? Im Bildungssystem? In der Wissenschaft? In der Wirtschaft? Das Wort „Kritik“ hat in den letzten Jahrzehnten einen eher negativen Beigeschmack erhalten. Kritik zu üben - sei diese nun konstruktiv oder gut gemeint - bedeutet, die Schwachpunkte und die negativen Aspekte aufzuzeigen. Aber „Kritik“ hat sowohl eine negative als auch eine positive Konnotation. 

Eine kritische Auseinandersetzung, ein kritischer Diskurs oder eine Kritik im klassischen Sinne ist eine systematische, wissenschaftliche Beschäftigung mit einem Thema. Es bedeutet, dass wir Argumenten, Ideen, Positionen und wissenschaftlichen Belegen auf den Prüfstand stellen. Sie hinterfragen und untersuchen.

Das ist nicht nur in der Wissenschaft wichtig. In Zeiten offener und freier Informationsverbreitung gewinnt die Fähigkeit zum kritischen Denken für Jedermann an Relevanz. Quellen und Informationen sollten geprüft und hinterfragt werden. Nicht jede Information ist zuverlässig. Wir sollten also darüber sprechen, wie wir dieser Anforderung gerecht werden können.

Wir wollen uns kritisch mit dem kritischen Denken beschäftigen - in einem offenen Format, dem BarCamp. Ein BarCamp gibt nur die Struktur einer Konferenz vor - die Inhalte liefern Sie als Teilnehmerinnen und Teilnehmer selbst. Sie dürfen Vorträge halten, Workshops durchführen, Diskussionsrunden moderieren, Fragen in den Raum stellen, Theorien und Ideen präsentieren, - Ihrer Kreativität sind keine Grenzen gesetzt.

Ziel ist, die Idee des kritischen Denkens in unserer heutigen Gesellschaft zu erfassen und zu dokumentieren. Jede Teilnehmerin oder Teilnehmer kann sich an der Dokumentation und der anschließenden Publikation beteiligen. Wir, die Management Akademie Weimar und Dr. Anna Kollenberg, freuen uns auf einen Austausch auf Augenhöhe, der uns alle in unserem Denken und Handeln weiterbringen, uns inspirieren und neue Perspektiven aufzeigen wird.

Programm:
Freitag, den 08. Juni 2018:
- ab 19 Uhr abendliches Kennenlernen im Kaminzimmer der Villa Ingrid bei Speis und Trank

Sonnabend, den 09. Juni 2018:
- 10 Uhr Ankommen
- 10:30 Uhr Beginnen wir mit einer Begrüßung und einer Einführung zum Ablauf. Alle aktiven Teilnehmenden stellen ihre Themen kurz vor - und das Programm wird erstellt.
- 17:30 Uhr Abschlussrunde und Ausblick

*** Bei Anmeldung bis 31.03.2018 gelten Frühbucherkonditionen! ***

Anmeldung direkt über folgenden Link.

Titelbild der Veranstaltung von Dawid Zawiła on Unsplash

Frühere Veranstaltung: 1. Juni
KaffeeKlatsch - Vorurteile?!
Spätere Veranstaltung: 6. Juli
KaffeeKlatsch - Gedankenexperiment