PHILOSOPHIE & METHODEN

 

Meine Philosophie 

Unsere Welt ist komplex. Vielschichtige Zusammenhänge verständlich zu kommunizieren – ohne sie zu banalisieren – ist meine Kompetenz. In meinen Trainings und Beratungen unterstütze ich meine Kunden, eine zielgruppenspezifische, ansprechende und klare Kommunikation aufzubauen. Dabei erhalten Sie Einblicke in die Grundlagen der Kommunikation und Aspekte des Marketings. 

Als Trainerin und Philosophin bringe ich Theorie und Praxis – Denken und Tun – zusammen. Meine Formate sind offen und flexibel gestaltet. Diese drei Elemente bestimmen meine Arbeit:  

EIGENSTÄNDIGKEIT: Jeder muss seine eigene Helden-Geschichte schreiben. 
ENGAGEMENT: Jeder hat seine individuellen Gründe und Motivation sich zu engagieren.
ERKENNTNIS: Nur die eigene Erfahrung generiert Wissen.

Mit diesen Grundsätzen gestalte ich meine Trainings und Beratungen. Ihr Mehrwert sind ein höherer Lernerfolg, neue Perspektiven und Herangehensweisen, eine klare und wertschätzende Kommunikation Ihrer Mitarbeiter.

 
Anna-3.jpg

Dr. Anna M. Kollenberg – Philosophin und Trainerin

 

Was mir wichtig ist

  • Neugier und philosophisches Staunen
  • Denk positiv – oder lass es!
  • Die Liebe zum Lernen …
     

Qualifikation

Studium der Philosophie und Wirtschaftswissenschaft

  • Universität Erfurt
  • University of Texas at Austin
  • Graduate Center City University of New York


Feldkompetenz

Ich habe langjährige Erfahrung im Bereich Unternehmenskommunikation, Marketing und Vertrieb. Kommunikation war schon immer mein Steckenpferd. Nach meiner Promotion mit dem Schwerpunkt in der Sprachphilosophie konnte ich mein theoretisches Wissen endlich praktisch anwenden. 


Qualitätsrahmen

Als Akademikerin habe ich einen hohen Anspruch an mich selbst, daher bilde ich mich regelmäßig weiter, um mein theoretisches Wissen und meine Anwenderkompetenzen auf dem aktuellen Stand zu halten. 

Lesen Sie mehr über meine Qualifikationen und Kompetenzen auf meinen Profilen auf XING und LinkedIn


Publikationen

Wissen im Kontext eines Sprachspiels, Shaker Verlag, 2015

"Inner and Outer Boundaries of Language" Special Issue of Erkenntnis, Herausgeberschaft mit Alex Burri, Springer Verlag, 2015

"Wissen als indexikalischer Ausdruck?" Online Publikation, Open Access LMU München, 2011